SONIC OCEAN

Ein Tauchgang in die Klänge der Unterwasserwelt

Foto: Ogawa Lyu

17.-19.11.2022 | SONIC OCEAN
Hospitalkirche Stuttgart
Büchsenstraße 33 – 70174 Stuttgart
Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen, außer zu den Konzerten* am 18. und 19.11- €10/5 (erm) – Reservierungen unter bn@skam-ev.org

www.sonicocean.org

Vom 17. bis 19. November 2022 versenkt die Cellistin und Konzertdesignerin Céline Papion die Hospitalkirche Stuttgart im Meer. Sonic Ocean schafft ein informatives und poetisches Programm, das die klangliche Schönheit der Unterwasserwelt und ihre Zerstörung durch Lärmverschmutzung erfahrbar macht. An der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Ökologie fließen Neue Musik, Lichtprojektion, Klanginstallation und Film ineinander. Ergänzt wird das Programm durch Diskussionen mit dem Publikum und Schulklassen.

Sonic Ocean ist eine Veranstaltung von S-K-A-M e.V. und eine anerkannte “UN – Ocean Decade Activity”.

PROGRAMM:

Do. 17. November 2022
20 Uhr Soundshield V Performance & Diskussion

Fr. 18. November 2022
12-17 Uhr 6 Islands – Klang- & Lichtinstallation
20 Uhr Sonic Ocean – Konzert*

Sa. 19. Nov. 2022
12-17 Uhr 6 Islands – Klang- & Lichtinstallation
14-16 Uhr Dokumentarfilm “Sionic Sea” & Podiumsdiskussion
20 Uhr Sonic Ocean – Konzert*

Künstlerische Leitung: Céline Papion
Klangregie & Live-Elektronik: Oliver S. Frick
Lichtprojektion: Laurenz Theinert
Musik von: I-lly Cheng (UA), Paul Clift, Georg Crumb, Oliver S. Frick (UA), Slavek Kwi (UA), Mutter Natur
Musik mit: Buckelwal, Emiliano Gavito (Flöte), Brigitte Helbig (Klavier), Krustentieren, Slavek Kwi (Performance), Nikola Lutz (Saxophone), Céline Papion (Cello & Performance), Pilotwal, Schallkanonen, Olivia Steimel (Akkordeon), Eveline Vervliet (Live-Elektronik Assistenz) u.a.
Klang-& Lichtinstallation: Slavek Kwi & Laurenz Theinert
IFAW Kommunikationsmanager & Biologe: Andreas Dinkelmeyer
Projektleitung: Bissera Nikolova & Céline Papion
Moderation und Vermittlung: Cosima Obert
Grafische Gestaltung: Denise Kurkowski
Web: Joerg Hildenbrand

IN KOOPERATION MIT IFAW, Gedok Stuttgart, Forum Hospitalviertel e.V. , Hospitalkirche Stuttgart, Piano Fischer, Johannes-Brenz-Schule und Evangelisches Heidehof-Gymnasium

GEFÖRDERT DURCH Kulturamt Stuttgart, Musikfonds, Die Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR, Impulsprogramm „Kultur nach Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, The Eric Stokes Fund – Earth’s Best in Tune und National Culture and Arts Foundation

Weitere Projekte